W 23 Wiese Edeltrudtunnel 2

Pflegestufe: Extensiv

Typ: artenreiche Glatthaferwiese/Sandrasen

Diese extensiv gepflegte Wiese kann als Musterbeispiel für eine artenreiche und gleichzeitig attraktive städtische Grünfläche dienen. Am Hang gelegen, ist die Wiese Ende Mai bis Ende Juni übersät mit den rosa Blüten der Acker-Wittwenblume (Knautia arvensis) und den pinken Blüten der Gemeinen Flockenblume (Centaura jacea). Beide Arten stellen für viele Wildbienen eine sehr wertvolle Pollenpflanze dar. Durch die klimatisch günstige Lage der Fläche (Südhanglage) finden sich noch viele weitere Blütenpflanzen auf dieser Fläche, z.B. Wiesensalbei (Salvia pratensis) oder zu manchen Jahren auch einzelne, jedoch dichte Bestände von Margeriten (Leucanthemum vulgare).

Jedoch ist auch diese Grünfläche durch Nährstoffeintrag, inbesondere durch Hundekot, und übermäßige Nutzung und Begehung gefährdet. Dies zeigt ein Trampelpfad, der während Bauarbeiten in den Jahren 2017/2018 entstanden ist, und die Fläche im oberen Bereich komplett zerschneidet. Zukünftige Pflegemaßnahmen sollten daher unbedingt eine Rückführung der kompletten Fläche in ihren ursprünglichen Zustand zum Ziel haben.